Großes Kino!!!

Michel M.
Re:Sehen_Disconnex

Die Glasflächen im vorderen Bereich der Galerie werden vollständig mit dünnem, leicht transparentem Japanpapier beklebt um sie in den folgenden Tagen während der Abendstunden mit Zeichnung zu füllen.
Während der Arbeitsperiode werden die Glaswände hinterleuchtet, so dass wie auf einer Projektionsfläche die Tätigkeit des Zeichners beobachtet werden kann. Die Bezeichnung kann und soll dabei von Außen beobachtet werden.

Es wird die Laborsituation einer Fernwahrnehmung nachgestellt: Welche Informationen aus der Innenwelt des abgegrenzten Raums, bei dieser reduzierten Wahrnehmungsmöglichkeit, können übertragen werden, nach Draußen gelangen. Und welche Art der Responsivität beim Wahrnehmenden entsteht wird einer der interessanten Prozesse der Bezeichnung sein.

Samstag, 24. bis Dienstag, 27. Februar 2018
jeweils etwa von 18 bis 23 Uhr

Freier Eintritt

Ems8
Produzentengalerie auf Zeit
Emsstraße 8, 48282 Emsdetten


Kommentar: Please login to add a comment